zur Übersicht

Fattoria Le Pupille, Toskana

Weine voller Energie und Lebensfreude. "Pupille" stammt aus dem toskanischen Sprachgebrauch und bedeutet so viel wie "Hügel". Eben auf einer dieser Hügel der Maremma hatte die agile Winzerin und Kunsthistorikerin Elisabetta Geppetti Anfang der Achtzigerjahre ein zum Abbruch freigegebenes Gehöft mit Herrenhaus übernommen. Dort entstand das Weingut Fattoria Le Pupille.

Mit ihren Weinen schafft Elisabetta Geppetti ein Meisterwerk das Tradition mit der Moderne verbindet und gleichzeitig sind ihre Weine eine Liebeserklärung an das Terroir der Maremma. Präzise spiegeln sie die Eleganz und Finesse dieser eindrucksvollen Landschaft wider.

2:/user_upload/Le_Pupille_Logo_oro_mit_Rand.jpg

Downloads

    Volkhardts Wein


    Kaflerstraße 15
    81241 München

    © 2020 Volkhardts