zur Übersicht

Saisonaler Trinkgenuss

Der etwas andere Jahresüberblick.

Der etwas andere Jahresüberblick

Wir finden: Saisonaler Genuss lohnt sich! Die Frische der Zutaten und die vollen Aromen zeigen dann ihr volles Potential. Wir verraten Ihnen unsere Weinlieblinge, ausgesucht zu den saisonalen Besonderheiten eines jeden Monats:

Januar
Wintergemüse in seiner ganzen Vielfalt: Knollensellerie, Pastinaken, Rote Beete und Co. bilden die Grundlagen für cremige Suppen, Aufläufe und vitaminreiche Beilagen zu herzhaften Fleischgerichten.

Unser Tipp: Schmelzige Weiß- und Grauburgunder sowie große, gereifte Weißweine.

Februar
Wintersalate mit Nüssen, Rotkohl und Wildgenuss.

Unser Tipp: Besuchen Sie das Burgenland mit seinem überraschenden Blaufränkisch: Dunkle Beerenaromen und warme Gewürznoten passen perfekt zu kalten Wintertagen.

März
Der Frühling steht vor der Tür und mit ihm aromatische Kräuter wie Kresse und Bärlauch.

Unser Tipp: junge, schlanke Weißweine mit feinen kräuterwürzigen Aromen.

April
Endlich! Das Warten hat sich gelohnt: Das königliche Gemüse hat wieder Saison.

Unser Tipp: Spargel liebt Silvaner.

Mai und Juni
Zarte Kräuter wie Dill und Sauerampfer haben jetzt Saison, aber auch der Rhabarber

Unser Tipp: Kombinieren Sie diese vollen Aromen mit einem aromatischen, fruchtbetonten Wein der es auch mit der Fruchtsäure aufnehmen kann. z.B. einem Sauvignon Blanc nach neuseeländischem Vorbild.

Juli
Ein ganzer Korb voller sommerlicher Beeren.

Unser Tipp: Setzen Sie ganz auf Champagner, Sekt und Co.

August und September
Die mediterrane Küche Italiens und Südfrankreichs auf unseren Märkten: Zucchini, saftige Tomaten, reife Auberginen, gegrilltes Fleisch, Rosmarin und Thymian.

Unser Tipp: Machen Sie einen Ausflug nach Frankreich: feinwürzige Roséweine und volle, säurebetonte Rotweine machen jedes Essen zu einem Urlaubstag.

Oktober und November
Kürbis, Rosenkohl und Grünkohl bringen in grauen Tagen Farbe auf den Teller.

Unser Tipp: Bringen Sie mit Ihrem Wein noch einmal etwas Frische in Ihr Glas. Gereifte Rieslinge mit leichter Restsüße sind die perfekten Essensbegleiter für Kohl und Co.

Dezember
Es wird festlich: Schmorgerichte, Gans, Rotkohl und feine Gewürze.

Unser Tipp: Barolo, Pinot Noir und natürlich viel Champagner

Volkhardts Wein


Kaflerstraße 15
81241 München

© 2017 Volkhardts